Freeland outdoor vegetables

Freeland

Freeland arbeitet mit Erzeugern im In- und Ausland zusammen. Die Produzenten in unserem europäischen Netzwerk gewährleisten gute und sichere Ware. Mit einem starken Team beliefert Freeland täglich zahlreiche Kunden überall in Europa. Die Kunden von Freeland sind in Einzelhandel (Supermärkte), Großhandel und verarbeitender Industrie tätig. Erzeugerorganisationen sind bei Freeland nicht nur Zulieferer, sondern oft auch Kunden.

Wir haben uns bewusst für eine Strategie mit möglichst kurzen Wegen zwischen Erzeuger und Kunden entschieden: perfekte Kettenintegration. Dies verschafft den Kunden viele Vorteile. Es wird frisch nach Kundenvorgaben und -wünschen produziert und die Ware wird nicht unnötig verladen oder umgeschlagen, da dies nur zu Qualitätsverlusten führt. Feste Geschäftsbeziehungen sind ein wichtiger Faktor für den Erfolg!

Im Laufe der Jahre hat sich Freeland bei Eisbergsalat, Brokkoli, Zwiebeln und Blumenkohl zu einem wichtigen Spieler auf dem europäischen Markt entwickelt. Wir streben jeden Tag danach, unseren Kunden nur das Beste zu bieten. Durch ein starkes Team und umfassenden Sachverstand ist Freeland ein flexibler, zuverlässiger Lieferant!

Lebensmittelsicherheit ist und wird auch künftig immer wichtiger. Freeland ist SKAL-zertifiziert und arbeitet mit GlobalGap-zertifizierten Erzeugern zusammen. Darüber hinaus sind wir Mitglied von Food Compass. Durch korrekte Verpackung, Etikettierung und Verarbeitung der Produkte wird die Lebensmittelsicherheit gewährleistet. Rückverfolgbarkeit wird so zu einer ganz einfachen Selbstverständlichkeit.

Wir bei Freeland wissen was Kunden schätzen: Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und solide Marktinformationen – dafür stehen wir!

Firmengeschichte

Freeland B.V. wurde 1998 gegründet und hatte in den Anfangsjahren seinen Sitz im friesischen Ort Donkerbroek. Da Firmengründer Kees van den Bosch seit jeher in Skandinavien sehr aktiv war, hatte Freeland dort von Beginn an großen Erfolg.

Im gegensatz zu anderen Exportfirmen entschied sich Freeland gleich zu Anfang für die Option eines Vertriebsbüros ohne eigene Umschlag- und Lagerräume. Somit entstehen keine unnötigen Kosten und die optimale Qualität der Ware bleibt gesichert.

Die Firma wuchs im Laufe der Jahre zu einem achtköpfigen Team heran, das zusammen über mehr als 150 Jahre Erfahrung verfügt. Mit dem Wachstum des Unternehmens haben sich auch die Märkte vergrößert! Freeland ist heute in ganz Europa aktiv. Da es uns deshalb an unserem früheren Standort zu eng wurde, sind wir 2002 nach Emmen in Drenthe umgezogen.

Freeland hat sich vom Allround-Exporteur zum Freilandgemüsespezialisten entwickelt. Die Strategie von damals ist heute aktueller denn je! Vom Erzeuger und Verpacker direkt zum Kunden: Kettenintegration – genau wie Sie es wünschen!

Peakfresh

Es scheint unglaublich, aber mit Peakfresh bleibt Eisbergsalat länger als 40 Tage lang frisch. Und das bietet sehr viele Möglichkeiten. Die Peakfresh Technik funktioniert mit Hilfe von Mineralien, die der Plastik-Verpackung hinzugefügt werden. Einfacher gesagt stimmen diese Mineralien sich auf das Produkt, das in der Verpackung ist, ab. Dadurch wird die Haltbarkeit des Gemüses mindestens verdoppelt.

Peakfresh ist eine revolutionäre Verpackungsart, womit Gemüse und Obst viele Male länger haltbar sind als normal.
Beinahe alle Gemüsesorten können in Peakfresh verpackt werden, in großen Tüten oder mit Paletten-Schrumpffolien. Freeland ist der einzige Lieferant in Europa, der Salat in Peakfresh Verpackungen liefern darf. Wir haben das exklusive Recht in Europa, Salat in diesen revolutionären Verpackungen zu liefern.

Diese innovative Verpackungsweise wird unserer Meinung nach eine wahre Revolution bewirken. Vor allem wenn es um den Export zu fernen Zielen wie zum Beispiel die Kanarischen Inseln oder Dubai geht. Eisbergsalat in einer Peakfresh Verpackung bleibt gut 40 Tage frisch. Dadurch sind günstigere Transportarten möglich, wie zum Beispiel Seefracht. Dies macht einen erheblichen Unterschied bei den Kosten und ist auch besser für die Umwelt.

Supermärkte
Auch Supermärkte werden die Vorteile von Peakfresh in Kürze erfahren. Normalerweise müssen Supermärkte 20% ihres Handels entsorgen, weil es nicht mehr frisch ist. Mit Peakfresh bleiben die Produkte nach gut einem Monat noch superfrisch. Dadurch kann unser Eisbergsalat länger genossen werden.

Mehr wissen
Möchten Sie mehr über Peakfresh und die verschiedenen Möglichkeiten wissen? Bitte ruf uns an. Auf Anfrage können wir Ihnen eins kompletten Peakfresh Testbericht senden mit allen Resultaten der Studie über Peakfresh, die von Life Sciences und der Noordelijke Hogeschool Leeuwarden gemacht wurde.

E-magazine
Freeland hilft

 

      

   

 

 VV Sleen

 

Adres

Freeland B.V.
Nijbracht 126
7821 CE Emmen
The Netherlands

Telefoon

Tel: +31 591 670570 (24/7 available)

E-mail

info@freeland.nl